Samstag: Alles begann PERFEKT. Der erste Lauf war der A-Open in dem alle A1, A2 & A3 Starter liefen. Wir waren top unterwegs und konnten den Lauf doch tatsächlich Fehlerfrei beenden. Heraus kam Platz 1 von 58. Wahnsinn. Danach gingen wir hoch motiviert in den A2. Den habe ich dann durch meine Dummheit versaut. Wer ein Aussen weder ansagt noch anzeigt kann schlecht erwarten das der Hund Gedanken lesen kann. Das Ergebnis war ein Dis. Im Spiel 1&2 gab es 2 Führfehler meinerseits, trotzdem wurde es noch ein V0 mit Platz 3.

A-Open Samstag https://youtu.be/sDDYndT-HXM

Sonntag: A2: Es fing super an, als Kayleigh das zweite Mal aus dem Tunnel kam dachte sie es wäre wieder der Steg an der Reihe. Ich habe aber auch zu spät gerufen, sodass sie gerade aus zog und nicht abbog. Sie ist zwar vor dem Steg abgebogen, aber die Wippe konnte sie dann nicht mehr treffen. Also Tunnel wiederholt und ich habe es dann richtig gemacht. Leider ein Dis kassiert. Im Spiel 1&2 war der Wurm drin. Zuerst ist die dritte Stange gefallen und dann habe ich Kayleigh an der Hürde ins Aussen gedrückt, deshalb die Dis. J-Open lief richtig gut bis ich die Hürde kurz vor Schluss nicht sauber gezeigt habe und deshalb ging die Verweigerung auf meine Kappe.

Alles ins allem war es wie immer, Kayleigh TOP, Jürgen FLOP.

 

Joomla templates by a4joomla