Samstag: Alles begann PERFEKT. Der erste Lauf war der A-Open in dem alle A1, A2 & A3 Starter liefen. Wir waren top unterwegs und konnten den Lauf doch tatsächlich Fehlerfrei beenden. Heraus kam Platz 1 von 58. Wahnsinn. Danach gingen wir hoch motiviert in den A2. Den habe ich dann durch meine Dummheit versaut. Wer ein Aussen weder ansagt noch anzeigt kann schlecht erwarten das der Hund Gedanken lesen kann. Das Ergebnis war ein Dis. Im Spiel 1&2 gab es 2 Führfehler meinerseits, trotzdem wurde es noch ein V0 mit Platz 3.

A-Open Samstag https://youtu.be/sDDYndT-HXM

Sonntag: A2: Es fing super an, als Kayleigh das zweite Mal aus dem Tunnel kam dachte sie es wäre wieder der Steg an der Reihe. Ich habe aber auch zu spät gerufen, sodass sie gerade aus zog und nicht abbog. Sie ist zwar vor dem Steg abgebogen, aber die Wippe konnte sie dann nicht mehr treffen. Also Tunnel wiederholt und ich habe es dann richtig gemacht. Leider ein Dis kassiert. Im Spiel 1&2 war der Wurm drin. Zuerst ist die dritte Stange gefallen und dann habe ich Kayleigh an der Hürde ins Aussen gedrückt, deshalb die Dis. J-Open lief richtig gut bis ich die Hürde kurz vor Schluss nicht sauber gezeigt habe und deshalb ging die Verweigerung auf meine Kappe.

Alles ins allem war es wie immer, Kayleigh TOP, Jürgen FLOP.

 

Wir waren mit einigen gleichgesinnten aus dem Saarland 4 Tage im HSZ NRW. Es hat unheimlich Spaß gemacht und schreit nach Wiederholung. Herzlichen Glückwunsch an unseren hochwohlgeborenen, gnädigen und unglaublichen "Kaiser von Wülfrath" Matthias Bubel. Du hast es verdient.
Vielen Dank auch an das Team vom HSZ für die geniale Krönungszeremonie des Kaisers während der Siegerehrung. Ich hoffe wir dürfen nächstes Jahr wieder kommen. Agility haben wir auch gemacht.
Anbei die 2 Besten Läufe des Wochenendes.
https://www.youtube.com/watch?v=cgG8kFH-iQs
Fazit: A-Läufe werden überbewertet

Ausserdem haben wir noch einen Bruder (Jaff) von Kayleigh getroffen,

und zwei weitere Nuts Kinder.

Das (fast) perfekte Wochenende. 

Sa A1: V0 Platz 1. Kayleigh lief sehr konzentriert und hat super aufgepasst. 

Sa J1: V0 Platz 3. Der Wahnsinn geht weiter. Kayleigh macht einfach alles richtig.

So A1: V0 Platz 2. Kayleigh lief ein weiteres Mal sehr konzentriert und hat super aufgepasst. Der Hund ist einfach Mega Gut.

So J1: V5. Leider bin ich viel zu früh vom Slalom weg sodass sie wohl Angst hatte nicht hinterher zu kommen. Der Fehler geht klar auf meine Kappe. Ich habe also das perfekte Wochenende gekonnt verhindert.

Mit dem Aufstieg in die A2 war das Turnier natürlich ein voller Erfolg.

Hier das Video vom A-Lauf am Samstag.

VIDEO

A-Lauf Dis: Da war die kleine Kayleigh doch tatsächlich ein bisschen frech und ist in den Tunnel geflogen der etliche Meter daneben lag. Sie wird so langsam sicherer im Parcour :-)

Spiel 1&2: Hier hat alles sehr gut funktioniert bis auf den Slalom, da ist sie zu früh raus. Das kommt auch mit der Erfahrung.

 

Ein Turnier mit toller Location. Direkt am Strand von Kellenhusen. Urlaub mit Agi zu verbinden ist gar keine so schlechte Idee.

Mit dem Agi hat es dann nicht so toll funktioniert. 5 Läufe mit konstantem Ergebnis, 5x Dis. Wir müssen eindeutig noch mehr zusammen wachsen um eine Einheit zu werden. Das kommt mit der Routine (hoffe ich zumindest) :-)

 

Sa 09.06

A1: Leider ist sie mitten im Slalom rausgegangen, der zweite Anlauf war dann super. Die Wippe habe ich wiederholt weil sie nicht stehen geblieben ist. Deshalb das Dis.

Spiel 1&2: Bis zum Slalom lief alles super. Da hat sie den Eingang verpasst und beim zweiten Anlauf nicht fertig gemacht. Der Rest lief wieder super.

So 10.06

A1: Heute musste ich die Wand wiederholen weil sie schrecklich schlecht war. Sonst hat sie wieder super gearbeitet.

Spiel 1&2: Das war der einzige Lauf am Wochenende den ich fast richtig geführt habe. Einen Fehler habe ich gemacht und Kayleigh hat mir die V0 gerettet.

VIDEO Spiel 1&2

Heute haben wir mit dem Spiel 1&2 angefangen. Da habe ich mal wieder etwas ausprobiert was nicht funktioniert hat.
A1: Kayleigh hat perfekt gearbeitet und das erste V0 erlaufen.

VIDEO

A1: Es ging gut los. In der Mitte des Laufes gab es einen Slalomfehler. Kayleigh ist richtig rein aber durch das erste Tor durchgeschossen. Der zweite Versuch klappte dann. Danach habe ich dann etwas neues Versucht was natürlich in die Hose ging. deshalb die Dis.

Spiel 1&2: Ein fast perfekter Lauf. Vor dem Slalom hat Kayleigh einen großen Bogen Richtung Hürde gemacht aber die Kurve zum Slalom doch noch gekriegt. Das wurde dann ein V0 1. Platz.

Fazit: Kayleigh ist einfach super brav. Alles was nicht klappt bin entweder ich oder einfach mangelnde Erfahrung von Kayleigh.

VIDEO Spiel 1&2

Das erste Agility Wochenende mit Kayleigh ist vorbei. Samstag im A-Lauf war ich zu faul um 1m weiter zu laufen. Dadurch gab es bei einer braven Kayleigh das Dis. A-Wand war sch.... Steg war gut. Im Spiel hatte ich nach dem letzten Tunnel PFS (Parcour Findungs Störung), also Dis. Am Sonntag lief es besser. A-Wand super, Steg sch..... Spiel super. Leider steht im Turnier keiner an der Abgangszone mit Klicker. Da muss ich wohl selbst darauf achten und korrigieren.
Fazit: Kayleigh war super,ich eher mittel.
PS. Das mit dem rosa Halsband hat funktioniert :-)

VIDEO

Am Wochenende hatten wir ein super Seminar bei Lisa Frick. Kayleigh hat sich unglaublich gut geschlagen und ich habe eine Menge Hausaufgaben bekommen. Hoffentlich hat es Lisa nicht zu viele Nerven gekostet. Ein Video dazu gibt es hier.

Joomla templates by a4joomla