A3 Dis (3 Verweigerungen): Die erste nehme ich voll auf meine Kappe. Ich habe mich viel zu spät und viel zu wenig eingedreht um den Hund über die Hürde 3 zu ziehen. Die zweite muss ich mir auch ankreiden. Meine Arme haben sich kaum bewegt und praktisch nichts gesagt. Das Sally danach auch nicht gesprungen ist, muss sie sich aber ankreiden lassen.

J3 Dis (3 Verweigerungen): Bei dem Lauf habe ich Druck aufgebaut um sie länger unter Spannung zu halten. Das war wohl etwas viel um den Slalomeingang zu finden.

Fazit von heute: Beim Jumping hat Sally bis fast zum Schluß durchgehalten bevor sie wieder etwas Beeindruckt war. Im Alauf konnte ich dann erreichen dass Sally bis zum Schluß bei der Sache war. Fast so wie sonst immer.

VIDEO

Joomla templates by a4joomla